Neues aus den WOLL-Regionen im Sauerland

Bergzeitfahren auf 4,5 Kilometern

Den einen oder die andere juckt es schon in den Oberschenkeln und Waden – doch die Wartezeit ist bald vorbei: Am 1. April erwacht wieder der StoppOmat in Finnentrop-Rönkhausen aus dem Winterschlaf. Dann können Radfahrer auf der anspruchsvollen Bergstrecke vom Unter- zum Oberbecken des Pumpspeicherwerks kräftig in die Pedale treten, um die Bestzeit der Saison […]

Fledermaustunnel ab Samstag, 1. April geöffnet

Finnentrop. Fünf Monate haben sie ihren Winterschlaf gehalten. Nun sind die Fledermäuse aus ihrem Winterquartier, dem Kückelheimer Tunnel, ausgeflogen. Aufgrund der günstigen Wetterbedingungen werden die Gemeinden Finnentrop und Eslohe mit ihren Partnern aus Meschede, Schmallenberg und Lennestadt die Tore des „Fledermaustunnels“ bereits 10 Tage früher als sonst üblich öffnen. Damit ist die Zeit des Wartens […]

Team für den Deutschen Wandertag 2019

Schmallenberg/Winterberg Für die bis zuletzt vakante Stelle der Projektleitung konnte mit Kathrin Schneider eine echte Fachkraft gewonnen werden. Seit dem 1. März 2017 ist das Team für den 119. Deutschen Wandertag damit komplett. Vom 3. – 8. Juli 2019 erwarten der Sauerländische Gebirgsverein und die gastgebenden Städte Schmallenberg und Winterberg mehr als 20.000 Wanderbegeisterte zum […]

Regionale Gastronomie ausgezeichnet

Schmallenberg-Winkhausen, im März 2017 (md). Das Deutsche Weininstitut (DWI) hat in diesem Jahr in Kooperation mit Original Selters sechs Restaurants in verschiedenen Kategorien mit dem Titel „Ausgezeichnete Weingastronomie“ prämiert. Im Bereich der traditionellen bzw. regionalen Gastronomie gewann das „Romantik & Wellnesshotel Deimann“ aus Schmallenberg-Winkhausen. Hotel Deimann in Schmallenberg-Winkhausen Die Jury, eine Runde ausgewiesener Gastronomieexperten, hat […]

Servicewohnen sehr begehrt

Saalhausen / Kreis Olpe / Hochsauerlandkreis. Die geplanten 60 „Servicewohnen“-Einheiten und 35 Pflegeplätze werden zwar erst im Jahr 2020 bezugsfähig sein. Dennoch stößt das Projekt „Alter(n)sgerechtes Wohnen“ der Volksbank Bigge-Lenne in der Bevölkerung bereits heute auf reges Interesse, und das sowohl im Kreis Olpe, als auch im Hochsauerlandkreis. Auf einer eigens zu diesem Zweck eingerichteten […]

„die daktiker“ betrachten die Schule satirisch

Am Freitag, dem 31. März, 19.30 Uhr, haben Schmallenberger und Gäste in der Aula des Schulzentrums Schmallenberg die Möglichkeit, mit „die daktiker“ und ihrem Programm „Einer geht noch“ das Innenleben des „Adolphinums“ kennen zu lernen und einen Blick in die unendlichen Tiefen des Systems Schule zu werfen. Kabarett als Kunstform ist vielfältig und beschränkt sich […]

„Käthe holt die Kuh vom Eis“ begeistert auf ganzer Linie

Im Vorfeld war viel zu lesen und zu hören über die Sauerland-Komödie „Käthe holt die Kuh vom Eis“ von und mit dem Sauerländer Theater- und Musical-Star William Danne aus Sundern-Hövel. Gestern Abend war Premiere im Sauerland-Theater Arnsberg. Und was für eine. In dem bis auf den letzten Platz besetzten Sauerland-Theater herrschte von Beginn eine heitere […]

Die Geschichte der Bundesrepublik spielt im Sauerland

WOLL-Interview mit Peter Prange Von Hermann-J. Hoffe Mit „Das Bernstein-Amulett“ gelang dem Schriftsteller Peter Prange 1999 der Durchbruch. Diese deutsch-deutsche Familiengeschichte wurde 2004 sogar für die ARD verfilmt und seitdem ist der gebürtige Sauerländer aus den Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Jetzt beweist sein neuer Roman, dass er seiner Heimat treu bleibt, obwohl er heute in […]

Ein Juwel des dörflichen Lebens

Exemplarisch für die vielen Musikvereine und Blasorchester in der Region steht das Blasorchester Nordenau/Oberkirchen e. V. (BONO). Jeden Freitagabend treffen sich circa 40 Musiker des BONO zur Orchesterprobe in dem gemütlichen Haus des Gastes in Nordenau. Sie kommen aus allen Himmelsrichtungen – aus Rehsiepen, Winkhausen, Oberkirchen, Nordenau, Langewiese und Meschede (und vielen anderen Orten) – […]

Neuer Internetauftritt Wirtschaftsförderung Schmallenberg

Schmallenberg. Mit immer leistungsfähigeren Endgeräten steigen auch die Möglichkeiten des mobilen Internets. Aber auch die Anforderungen an jede Homepage. Hier setzte die Zusammenarbeit der Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V. (SUZ) und der Schmallenberger Werbeagentur 4NET an. Nun ist das Ergebnis sichtbar: eine aktuelle, zeitgemäße Webpräsenz, die sich im Responsive Webdesign präsentiert und sich Smartphones, Tablets […]

Pianistische Sternstunde mit Aleksandra Mikulska im Musikbildungszentrum Bad Fredeburg

Eine Sternstunde der Klaviermusik erwartet all diejenigen, die am Sonntag, 19. März 2017, 19.00 Uhr, das Musikbildungszentrum in Bad Fredeburg besuchen. Nach dem großen Erfolg in der vergangenen Spielzeit hat die polnische Ausnahmepianistin Aleksandra Mikulska auch in diesem Jahr wieder eine Konzerteinladung der Kulturellen Vereinigung ins Schmallenberger Sauerland angenommen. Die Freunde der Klaviermusik dürfen sicher […]

Frühlingsmarkt in Attendorn

Die beliebte Modenschau und der verkaufsoffene Sonntag dürfen nicht fehlen – Eisklettern auf dem „Alten Markt“ – Sperrung von Innenstadtflächen ab Samstagmittag Am Sonntag, 19. März 2017, findet in der Hansestadt Attendorn der Frühlingsmarkt statt. Dabei findet die fast schon legendäre Modenschau auf dem Platz „Alter Markt“ statt. Die Attendorner Einzelhändler präsentieren hier ihre neuen […]

Hör auf deine Stimme, hör, was sie dir sagt …

Interview aus dem aktuellen WOLL-Magazin Schmallenberg/Eslohe mit dem Autosuggestionsberater und -ausbilder Klaus Dieter Ritter Der bekannte Fernsehmoderator und Arzt Dr. Eckhart von Hirschhausen hat im Oktober ein Buch mit dem Titel „Wunder wirken Wunder – Wie Medizin und Magie uns heilen“ veröffentlicht. Das Buch gibt uns einen heilsamen Blick auf die Wunderwelt der Heilkunst. In […]

Aus dem Hühnerstall auf die Bühne

Von Laura Kappen 1000 Hühner in einer Stunde einfangen? Für William Danne aus Hövel gar kein Problem, denn sein Vater züchtete auf seinem Hof Hühner. Mit ihm zusammen lieferte er, manchmal sogar vor der Schule, die jungen Hühner in die entlegensten Ecken im Sauerland aus. „Auf den Fahrten mit meinem Vater habe ich das pure […]

Geldsegen für die Heimat- und Ortsvereine

Die Volksbank Reiste-Eslohe eG spendet 30.000 Euro an die Heimat- und Ortsvereine im Geschäftsbezirk. Damit sollen die sozialen und kulturellen Belange unterstützt werden. Die Spendengelder fließen aus den Erträgen des Gewinnsparveins. Die Vorstände Dirk Schulte und Dr. Stefan Eckhardt übergaben in der Volksbank den Scheck an 15 Vereine. Die Bank spendete in 2016 mehr als […]

„Jüdisch in Attendorn 2018“

Gedenkstele und „Jüdische Woche“: Rund um den 80. Jahrestag der Novemberpogrome im Jahr 2018 sind in Attendorn Veranstaltungen geplant Die Hansestadt Attendorn ruft alle Interessierten dazu auf, sich am Projekt „Jüdisch in Attendorn 2018“ zu beteiligen. Am 9. und 10. November 1938 wurden wie im gesamten Land auch die jüdischen Mitbürger Attendorns zu Opfern der […]

Sekretärinnen

Am Sonntag, 19. März 2017 um 20 Uhr lädt die Kulturgemeinde Hundem-Lenne ins Theater der Stadt Lennestadt ein. Dieser kultige Wittenbrink-Abend kehrt nun nach seiner Uraufführung vor 20 Jahren in einer ganz neuen Inszenierung zurück. Inzwischen ist das Wort „Sekretärin“ beinahe schon ausgestorben. Aus der naiven, adrett gekleideten, fürs Kaffeekochen verantwortlichen, seitenweise diktierte Briefe stenographierenden […]

Deutlicher ins Bewusstsein der Bevölkerung gerückt

Wenn auch der Besuch bei der ein oder anderen Aufführung nicht ganz zufriedenstellend war, so haben im Kalenderjahr 2016 knapp 2000 Besucherinnen und Besucher das Programm der Kulturellen Vereinigung in Anspruch genommen. Viele weitere Aktivitäten des Vorstands, wie ein Stand bei der Schmallenberger Woche, die Einrichtung einer Homepage (www.kulturelle-vereinigung.de), eine sehr gute Pressearbeit und die […]

Wahre Multitalente am Wegesrand

Von Kerstin Thielemeier Wo findet man sie? Wie erkennt man sie? Und was können sie? Pünktlich zum Frühlingserwachen gehören sie zu den ersten, die Sonne, Licht und frische Luft lieben. Es sind die Kräuter, die kleinen, aber magischen Gewächse. Das unscheinbare Grün am Wegesrand hat es offensichtlich in sich. Drei ausgebildete Fachfrauen aus der Region […]

Katzenschwemme im Frühjahr

Der Tierschutzverein Schmallenberg und Umgebung e.V. rechnet in den kommenden Wochen mit einer vermehrten Aufnahme von Katzenkindern, den sogenannten „Maikätzchen“. Grund für die alljährliche Katzenschwemme sind unkastrierte Freigängerkatzen aus Privathaushalten und unkastrierte frei lebende Katzen, die sich unkontrolliert fortpflanzen. Die deutschen Tierheime nehmen jährlich rund 130.000 Katzen in Obhut – und dies bei immer stärker […]