Franz Hitze – ein historischer Kelch und das Polizeiorchester

Als eine Art Dauerausstellung sind die Gegenstände der Olper Schützenhistorie in den Vitrinen der Stadthalle unseren Besuchern bekannt. Anlässlich des Benefizkonzertes am 7. April um 20 Uhr in der Stadthalle trafen sich am Montag, den 4. April, Gerhard Burghaus und Dorothee Zeppenfeld für den Franz Hitze Verein mit Josef Wermert aus dem Stadtarchiv und Moritz Berg von der Kulturabteilung der Stadt Olpe.

Im Rahmen des Benefizkonzertes werden die Vitrinen mit Exponaten zu Franz Hitze neu bestückt und geben so der Veranstaltung am kommenden Donnerstag einen zusätzlichen historischen Rahmen.
Unter anderem wird die Prachtmissale von 1903 gezeigt, die Franz Hitze zu seinem 25. Weiterlesen…

Hier weiterlesen: WOLL – Rund um den Biggesee

      

Deine Meinung ist uns wichtig

*