Unternehmerinnenstammtisch der Schmallenberger Wirtschaftsförderung

v.l.: Walburga Schubert (Café Klatsch), Dr. Elke Drepper-Cramer (Kompetenzzentrum Frau & Beruf Hellweg-Hochsauerland), Annabel Butschan (SUZ) und Christine Balkenhol

Schmallenberg. Der Mittwochabend vergangener Woche stand im Café Klatsch in Schmallenberg-Bad Fredeburg ganz unter dem Thema „Fördern – Fordern, Feedback geben“.
Gemeinsam mit der Bad Fredeburger Kommunikationstrainerin Christine Balkenhol hatte die Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V. (SUZ) zum 7. Unternehmerinnenstammtisch geladen.

v.l.: Walburga Schubert (Café Klatsch), Dr. Elke Drepper-Cramer (Kompetenzzentrum Frau & Beruf Hellweg-Hochsauerland), Annabel Butschan (SUZ) und Christine Balkenhol

60 Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen waren der Einladung gefolgt und erlebten einen dynamischen und interaktiven Vortrag: „Mitarbeiter können durch neue Herausforderungen aktiv gefördert werden. Durch eine positive Fehlerkultur im Unternehmen können Führungskräfte dabei die Voraussetzung schaffen, dass Fehler akzeptiert – und kommuniziert Weiterlesen…

Hier weiterlesen: WOLL – Schmallenberg

      

Deine Meinung ist uns wichtig

*