Zeitreise in die 1950er Jahre – Ausstellungseröffnung im Holthauser Museum

Schlagerkissen in allen Varianten

Schlagerkissen in allen Varianten

Wer kennt sie nicht, die Schlager und Evergreens der 1950er Jahre?! Aber wer kennt sie noch als Zierde in Form von gestickten Sofakissen?
Die Ausstellung „Liebe, Herz und Schmerz: Gestickte Sehnsucht auf dem Sofakissen“, die am vergangenen Sonntag im Holthauser Schieferbergbau- und Heimatmuseum eröffnet wurde, befasst sich genau mit diesem Thema.

Zu den Kissen gehören auch alte Schallplatten

Etwa 600 Schlagerkissen umfasst die Sammlung von Ursula Meyn-Scheck aus Wadersloh und sie alle erzählen aus den 50er Jahren.
Ob Fernweh, Reisen, Rosen, Seefahrt oder die Liebe – die Themen, die sich in den Schlagerkissen widerspiegeln, sind unterschiedlich. 180 Stücke sind in der Weiterlesen…

Hier weiterlesen: WOLL – Schmallenberg

      

Deine Meinung ist uns wichtig

*