»Jede Jeck es anders.« – Von Geselligkeit, Frohsinn und Demokratie

Gisbert Baltes Lesung

Jede Jeck es anders. So lautet die Präambel des Rheinischen Grundgesetzes und bedeutet letztlich: Alle Menschen sind gleich. Gisbert Baltes hat die elf Paragraphen dieser Mentalitätsbeschreibung als Leitlinie für sein Buch „Rheinland“ gewählt.

Der TV-Autor beim WDR Fernsehen und langjährige Kommentator des Kölner Rosenmontagszuges im Ersten gastiert im Rahmen der Reihe Olper Kultursommer am Mittwoch, 4. Mai 2016, um 20.00 Uhr, in der Stadthalle in Olpe (Restaurant oder Großer Saal) mit seiner Kölschen Lesung. Dazu gibt es Kölsche Lieder live und lecker Kölsch.

Das Rheinische Grundgesetz ist ein in jeder Situation unmittelbar geltendes Gewohnheitsrecht in je nach Situation wechselnder Ausprägung. Es spiegelt Weiterlesen…

Hier weiterlesen: WOLL – Rund um den Biggesee

      

Deine Meinung ist uns wichtig

*