Markus Ostermann siegt beim „Early-Bird-Turnier“ im Golfclub Repetal

„Für die Jahreszeit zu kühl“ war es am Pfingstmontag beim traditionellen „Early-Bird-Turnier“ im Golfclub Repetal. Was aber kaum jemand davon abhielt, bei einem der Jahres-Highlights der Golf-Enthusiasten in Niederhelden an den Start zu gehen. Und so waren wieder einmal alle Abschläge voll besetzt, als Greenkeeper Stephan Menke um Punkt 6:00 Uhr morgens den „Kanonen(start)schuss“ abfeuerte und damit das Teilnehmerfeld offiziell auf die Runde schickte.

Der „frühe Vogel“ als Name leitet sich, soviel sei den (Noch)-Nicht-Golfern erklärt, aus einer Doppeldeutigkeit ab. Zum einen wird um 6 Uhr gestartet, zum anderen bezeichnet der Begriff „Birdie“ im Golf ein Ergebnis an einem Loch mit Weiterlesen…

Hier weiterlesen: WOLL – Rund um den Biggesee

      

Deine Meinung ist uns wichtig

*