Sie sind wieder „zu Hause“

Alltagsmenschen8

Nach knapp fünf Monaten sind sie gestern vormittag bei strahlendem Sonnenschein wieder auf ihren alten Platz auf dem Kreisel – mitten in Schmallenberg – zurück gehehrt: „Die Lesenden“ aus der Ausstellung „Die Alltagsmenschen“.
Dass die beiden liebevollen Figuren der Künstlerin Christel Lechner mittlerweile zum Schmallenberger Stadtbild dazu gehören, steht außer Frage. Richtig deutlich wurde das, nachdem sie nicht mehr an ihrem Platz waren – irgendetwas fehlte, wenn man durch den Kreisel fuhr.
Ende Januar wurden die beiden Kunstwerke nachts durch einen Sprengkörper mutwillig zerstört. Der Kopf eines Alltagsmenschen wurde derart beschädigt, dass zuerst nicht klar war, ob er überhaupt zu reparieren waren. Weiterlesen…

Hier weiterlesen: WOLL – Schmallenberg

      

Deine Meinung ist uns wichtig

*