Schlagerkissen-Ausstellung wird verlängert

Holthausen. Das Museum Holthausen verlängert über die Sommerferien die Ausstellung „Liebe, Herz und Schmerz: Gestickte Sehnsucht auf dem Sofakissen“ aus der Sammlung Meyn-Scheck. Die Ausstellung zeigt 180 historische Kissen mit unterschiedlichsten Motiven, die von Fernweh, Heimat und Liebeslust erzählen. Sogenannte Schlagerkissen, niedlich bestickt mit Titeln aus dem populären Liedgut, waren in den 1950er Jahren groß in Mode und in vielen Haushalten auf dem Sofa zu finden. Die Ausstellung lädt ein, nicht nur die gestickten Schätze zu bewundern, sondern auch die alten Schlager mitzusingen oder aus der alten Musikbox anzuhören. Die Stimmung in der Ausstellung und die Besucherresonanz in den Weiterlesen…

Hier weiterlesen: WOLL – Schmallenberg

      

Deine Meinung ist uns wichtig

*