„Herzenswünsche“ erfüllen in Schmallenberg

So recht wollte sich kein neuer Verwendungszweck finden lassen für das Klute-Haus in der Oststraße. Zu groß schienen die Fußstapfen, die Hans-Walter Klute über Jahrzehnte mit seinem Kunst- und Antiquitätengeschäft geformt hatte. Dessen breit gefächertes Sortiment, das von barocken Möbeln bis hin zu einer modernen Galerie reichte, lockte Kunden aus ganz Deutschland und sogar dem Ausland an. Aus Altersgründen wurde das Geschäft geschlossen und hinterließ eine Lücke im Herzen Schmallenbergs, bis der Familie Vollmert an einem gemütlichen Abend die Idee aufkam, das Haus zu übernehmen. Am nächsten Morgen war die Idee immer noch da – und blieb in den Köpfen Weiterlesen…

Hier weiterlesen: WOLL – Schmallenberg

      

Deine Meinung ist uns wichtig

*