Deborah Loh unterstützt das CJD Olpe mit 25.000 Euro bei der Anschaffung eines Minibagger

„Keiner darf verloren gehen!“ So lautet das Motto des Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands (CJD) schon seit langem. Dieser Grundsatz der christlichen Nächstenliebe liegt auch Debora Loh aus Dietzhölztal am Herzen.

Und so besuchte Debora Loh kürzlich das CJD in Olpe um zu erfahren, wie die Arbeit vor Ort unterstützt werden kann. In einem Gespräch mit dem Standortleiter des am Biggesee gelegenen CJD, Michael Weißenfels, war man sich dann schnell einig, dass die Gartenbauabteilung einen Minibagger benötigt und dieser dann auch durch die langjährige Weggefährtin und Unterstützerin des CJD, Deborah Loh, finanziert wird.

Einige Wochen später bei strahlendem Sonnenschein, traf man sich dann Weiterlesen…

Hier weiterlesen: WOLL – Rund um den Biggesee

      

Deine Meinung ist uns wichtig

*