Bundesverdienstkreuz für Wilfried Eibach

Landrat Beckehoff überreichte Orden

Bundespräsident Joachim Gauck hat Wilfried Eibach aus Finnentrop das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

In einer Feierstunde im Kreishaus Olpe händigte Landrat Frank Beckehoff die Auszeichnung aus. Dabei würdigte er die Verdienste des 73-jährigen Gesellschafters der Eibach Industries GmbH, der sich durch sein jahrelanges Engagement vor allem im wirtschaftlichen Bereich auszeichnungswürdige Verdienste erworben habe.
1967 übernahm Wilfried Eibach die 1951 gegründete Heinrich Eibach GmbH von seinem verstorbenen Vater. Er baute den einstigen Handwerksbetrieb mit vier Mitarbeitern aus zu einem global operierenden Unternehmen mit einem Jahresumsatz etwa 65 Mio. Euro und mehreren Hundert Beschäftigten in Standorten Weiterlesen…

Hier weiterlesen: WOLL – Ki-Le-Fi

      

Deine Meinung ist uns wichtig

*