Kulturelle Vereinigung Schmallenbergzum Beethoven-Konzert

Mit einem neuen Angebot wartet die Kulturelle Vereinigung Schmallenberg in der ersten Februarwoche des kommenden Jahres auf. Nachdem im Rahmen der bisherigen auswärtigen Veranstaltungen bislang Opern, Balletts, Operetten und Musicals besucht wurden, steht am Samstag, 4. Februar 2017, im Alfred-Krupp–Saal der Philharmonie Essen zum ersten Mal ein klassisches Sinfoniekonzert auf dem Programm.

Das „Orchestre des Champs-Élysées“ aus Paris widmet sich unter der Leitung des Dirigenten Philippe Herreweghe und chorisch begleitet vom bekannten Collegium Vocale aus Gent, den beiden Sinfonien Nr. 8 und Nr. 9 Ludwig van Beethovens. Während Beethovens 1824 uraufgeführte „Neunte“ mit ihren musikalischen Neuerungen und der Einbeziehung von Weiterlesen…

Hier weiterlesen: WOLL – Schmallenberg

      

Deine Meinung ist uns wichtig

*