Sauerland-Komödie um Bäuerin Käthe

Auf einem heruntergewirtschafteten Bauernhof, gleich hinter Kuhschitt-Hagen lebt die robuste Bäuerin Käthe, die ihren Hof gestressten Großstädtern zur Erholung anbietet. Mit der Annonce „Komm zu Käthe – hier kannse wat erleben!“ macht sie einen verlorenen Berliner, eine überdrehte Frankfurterin, einen schnöseligen Wiener und eine herrische Bochumerin auf sich aufmerksam. Diese vier urbanen Lebensentwürfe treffen nun auf das sauerländische Temperament und den ganz eigenen Charme unserer Käthe. Als die ersten Fetzen fliegen, flattert auch noch ein Pfändungsbescheid auf den Hof. Und so versucht Käthe nicht nur die aufmüpfige Meute zu bändigen, sondern auch die Pleite ihres Hofes mit einer gewagten Idee Weiterlesen…

Hier weiterlesen: WOLL – Schmallenberg

      

Deine Meinung ist uns wichtig

*