Integration durch Märchen

Von Marcel Hesse

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die schönste im ganzen Land?“ Diese Frage wurde auch Anfang Feburar in der Kinderburg in Schmallenberg gestellt. Rund 30 Kinder aus der Kinderburg und Kindergärten der Stadt Schmallenberg waren in die Turnhalle der Kinderburg gekommen, um das Theaterstück „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ zu sehen. Zwei Schauspieler aus Berlin waren angereist, um im Rahmen eines besonderen Projektes des deutschen Zentrums für Märchenkultur „MÄRCHENLAND“ dieses Stück vorzuspielen. Das Projekt soll mit Hilfe von Märchen Integrationsprozesse, sowie kulturelle Bildung stärken und zur sprachlichen Förderung dienen. Es richtet sich speziell an zugewanderte Kinder.

Auch die Weiterlesen…

Hier weiterlesen: WOLL – Schmallenberg

      

Deine Meinung ist uns wichtig

*