Bergzeitfahren auf 4,5 Kilometern

Den einen oder die andere juckt es schon in den Oberschenkeln und Waden – doch die Wartezeit ist bald vorbei: Am 1. April erwacht wieder der StoppOmat in Finnentrop-Rönkhausen aus dem Winterschlaf. Dann können Radfahrer auf der anspruchsvollen Bergstrecke vom Unter- zum Oberbecken des Pumpspeicherwerks kräftig in die Pedale treten, um die Bestzeit der Saison 2017 in den Asphalt zu brennen.

Auf ausgewiesenen Bergstrecken stellen sich ambitionierte Sportler mithilfe des StoppOmats dem Wettkampf mit der Zeit – gegen andere Radler oder gegen sich selbst. Auch in Finnentrop-Rönkhausen steht ein solches Häuschen, das bislang einzige im Sauerland. Es erfreut sich großer Weiterlesen…

Hier weiterlesen: WOLL – Ki-Le-Fi

      

Deine Meinung ist uns wichtig

*