Wormbacher Sommerkonzerte 2017

Konzert für zwei Violinen und Cembalo

250. Todestag Georg Philipp Telemann

In diesem Jahr jährt sich der Todestag des bekannten Komponisten Georg Philipp Telemann zum 250. Mal. Telemann war ein Workaholic. Für jeden Sonntag komponierte er mindestens ein großes Werk – an Feiertagen sogar in XXL. Allein 1.500 Kantaten gibt es von ihm. Im Konzert für zwei Violinen und Cembalo stellen Kunigunde und Anna Magdalene Schauerte, Violine und Ulrich Schauerte, Cembalo, am Sonntag um 20:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Wormbach einige seiner Werke Meisterwerke vor. Außerdemkmmen noch Werkevon A. Corelli, Caspar Othmayr, Joh. W. Hertel und M. Weiterlesen…

Hier weiterlesen: WOLL – Schmallenberg

      

Deine Meinung ist uns wichtig

*