Selbstsicherheitstraining für Mädchen und Jungen

In einem Selbstsicherheits- und Selbstverteidigungskurs erfahren Kinder, auf was es ankommt, wenn Gefahren im Alltag oder Übergriffe drohen. Die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Wenden bietet ein Selbstsicherheitstraining für Mädchen und Jungen im Alter von 9 – 12 Jahren an. Leiter ist Wolfgang Selter, Trainer für verhaltensorientierte Selbstverteidigung.

Ziel des Selbstsicherheits- und Selbstverteidigungskurses ist es, das Persönlichkeitsbild der Mädchen und Jungen deutlich zu stärken. Außerdem werden die Kinder geschult die eigenen Gefühle bewusst wahrzunehmen, ihre Interessen zu formulieren, selbstbewusst und sicher in Gefahrenlagen aufzutreten, dem Gegenüber Grenzen zu setzen oder brenzlige Situationen rechtzeitig wahrzunehmen. Die Mädchen und Jungen lernen also, in Konfliktsituationen klar Weiterlesen…

Hier weiterlesen: WOLL – Rund um den Biggesee

      

Deine Meinung ist uns wichtig

*