Wo die Kirche noch mitten im Dorf steht

Foto: Ralf Litera

Die Pfarrkirche St. Nikolaus in Cobbenrode

Bei einer Fahrt durch den Ort Cobbenrode, entlang der Bundesstraße 55, kann man die Pfarrkirche St. Nikolaus nicht übersehen. Das Kirchengebäude thront unübersehbar auf einer Anhöhe, unweit der Straße. An der Giebelseite ist der Turm zur Hälfte in das breite Mittelschiff gerückt. An dessen Vorderseite befindet sich ein überdimensional großes Fenster über dem Hauptportal. Schmale Seitengänge flankieren das Gebäude. Auffällig sind die Strebepfeiler an den Seitenwänden. Mit seinem weißen Anstrich und der Schiefereindeckung gibt das dreischiffige Gotteshaus ein regionaltypisches Bild ab. Doch der Schein trügt. Denn das Gebäude unterscheidet sich vor allem im Innenraum von Weiterlesen…

Hier weiterlesen: WOLL – Schmallenberg

      

Deine Meinung ist uns wichtig

*