Am Sonntag wird der Galileo-Park vermopst

Eröffnung der Ausstellung „Galaktischer Humor mit Rüsselmops“ – intergalaktische Attraktionen für die ganze Familie Lennestadt. Am 21. Mai ist der Internationale Museumstag. Traditionell setzt der Galileo-Park anlässlich dieses Termins kulturelle Akzente. In diesem Jahr gibt es ein besonderes Highlight: Der Rüsselmops zieht in den Galileo-Park ein und vermopst das ganze Gelände. Und er bleibt – […]

Schauspiel im Theater der Stadt Lennestadt

Zum Abschluss der Spielzeit 2016/17 zeigt die Kulturgemeinde Hundem-Lenne im Reformationsjahr 2017, 500 Jahre nach Luthers Thesenanschlag in Wittenberg, ein Stück, bei dem es um Menschen im Netz der Macht, um wechselnde Allianzen und die Verflechtungen von Kirchengeschichte, Politik und Wirtschaftsgeschichte zur Zeit der Reformation geht. Das Stück spielt in der Zeit von 1514 bis […]

Nacht der Hexen im Galileo-Park

Am 30. April ist Walpurgisnacht. Der Legende nach reiten in dieser Nacht die Hexen zum Brocken. Zu Fuß bewegen sich hingegen jedes Jahr die Wanderer in der Nacht auf den 1. Mai rund um den Galileo-Park. Traditionell laden der Park und Anita Jung zur Walpurgisnacht-Wanderung in die Wälder und zu den Naturschönheiten rund um die […]

Dem Alltag entfliehen

Das Zentrum des Parks ist der Wildpark mit Rot- und Damwild, Mufflons, Bisons, Wassertieren und weiteren europäischen Tierarten. Seit diesem Jahr sind Lamas und Emus im Tierpark neu hinzu gekommen. Jung und Alt können Ihre Geschicklichkeit an den vielen Kletterattraktionen erproben, wie zum Beispiel im „Reich der Libelle“, dem „Wichteldorf“ und vieles mehr. Als Highlight […]

Zwei neue Werkausgaben von Sauerland-Dichtern

In diesem Frühjahr sind die literarischen Arbeiten von zwei Sauerlanddichtern aus dem Gebiet der Gemeinde Finnentrop in Buchform erschienen. Wer die beiden Werkausgaben von Joseph Anton Henke (1892-1917) aus Frettermühle und Ferdinand Wagener (1902-1945) aus Steinsiepen zur Hand nimmt, wird in den Lebenswegen und Arbeiten dieser beiden sauerländischen Autoren einige verblüffende Entsprechungen finden. Der junge […]

Bergzeitfahren auf 4,5 Kilometern

Den einen oder die andere juckt es schon in den Oberschenkeln und Waden – doch die Wartezeit ist bald vorbei: Am 1. April erwacht wieder der StoppOmat in Finnentrop-Rönkhausen aus dem Winterschlaf. Dann können Radfahrer auf der anspruchsvollen Bergstrecke vom Unter- zum Oberbecken des Pumpspeicherwerks kräftig in die Pedale treten, um die Bestzeit der Saison […]

Hör auf deine Stimme, hör, was sie dir sagt …

Interview aus dem aktuellen WOLL-Magazin Schmallenberg/Eslohe mit dem Autosuggestionsberater und -ausbilder Klaus Dieter Ritter Der bekannte Fernsehmoderator und Arzt Dr. Eckhart von Hirschhausen hat im Oktober ein Buch mit dem Titel „Wunder wirken Wunder – Wie Medizin und Magie uns heilen“ veröffentlicht. Das Buch gibt uns einen heilsamen Blick auf die Wunderwelt der Heilkunst. In […]

Sekretärinnen

Am Sonntag, 19. März 2017 um 20 Uhr lädt die Kulturgemeinde Hundem-Lenne ins Theater der Stadt Lennestadt ein. Dieser kultige Wittenbrink-Abend kehrt nun nach seiner Uraufführung vor 20 Jahren in einer ganz neuen Inszenierung zurück. Inzwischen ist das Wort „Sekretärin“ beinahe schon ausgestorben. Aus der naiven, adrett gekleideten, fürs Kaffeekochen verantwortlichen, seitenweise diktierte Briefe stenographierenden […]

Charity Poker Turnier 2017

Vom 3. bis zum 4. März findet das Charity Poker Turnier in Lennestadt-Altenhundem (CPT-LA) statt. Dann heißt es in der Sauerlandhalle wieder zocken mit den Pros für den guten Zweck. Die 540 Teilnehmerplätze waren im Vorverkauf erneut in Rekordzeit ausverkauft: Heat 2 war nach nur 1 Minute und Heat 1 nach 10 Minuten ausgebucht. Der […]

Der letzte der feurigen Liebhaber

Barney Cashmans erotische Erfahrungen beschränken sich nahezu ausschließlich auf eine monogame, bisher 23-jährige Ehe mit seiner grundanständigen Highschool-Freundin Helma. Jetzt, im Alter von 47 Jahren, möchte der Familienvater und Besitzer eines New Yorker Fischrestaurants endlich seinen Horizont erweitern und – Torschlusspanik oder männliche Emanzipation – einmal im Leben etwas Aufregendes erleben. Doch das ist leichter […]